Kromfohrländer vom Etzelberg


                                      Unser B-Wurf

 

 

28. November 2018: Unser Zuchtantrag wurde genehmigt. Damit ist die nächste Hürde genommen und wir freuen uns auf die Kromi-Hochzeit zu Beginn des kommenden Jahres.

 

     Ist die aber toll, denkt der Auserwählte                   Nun sind wir verlobt...

 

 

1. Oktober 2018: Der Zuchtantrag ist losgeschickt, nun warten wir gespannt auf die Antwort der Zuchtleitung:)

 

 2. August 2018: Jamaika ist genau wie ihre Mutter Elba beim Abstand zwischen zwei Läufigkeiten immer für eine Überraschung gut.

Viel früher als gedacht, ist sie nun Anfang August läufig geworden und daher wird ihre Hundehochzeit wohl im ersten Quartal 2019 stattfinden.

 

 

   

     Jamaika,  erste Lebenswoche                       siebte Woche                    elfte Woche

                                           

                                                                       Jamaika im Sommer 2018 mit fast 2 Jahren

 

Körung im April 2018:

 

Jamaika wurde von der Körkommision für zuchttauglich ohne Auflagen erklärt!

 

Damit ist eine weitere Hürde auf dem Weg zu unserem B-Wurf mit Bravur genommen. 

 

Wir können wirklich sehr stolz sein, denn Jamaikas Erscheinung und ihr Verhalten gegen-

über anderen Hunden und Menschen war tadellos und hat den Richter sehr beeindruckt. 

Aus dem Körschein: "Sehr gut aufgebaute Hündin mit guter Brustkorbwölbung und im Wesen sehr freundlich...", Wesens-und Verhaltensprüfung: überall ein "sehr gut".

 

 

 

Jamaika auf dem Richter-Tisch                                            Bruder Jenaro wurde ebenso ohne Auflagen angekört

                                                                                                            Jenaro (Juri), Jamaika und Papa Ayken  

          

Nun gilt es einen passenden Bräutigam für Jamaika zu finden und danach den Zuchtantrag genehmigt zu bekommen. Dann heißt es auf die Läufigkeit zu warten und Hochzeit zu

feiern. 

 

Offizielles Kör-Foto des RZV (Rassezuchtverein der Kromfohrländer)

 

 

 

 

         Jamaika übt schon mal den Umgang mit Welpen beim Besuch

                         des K-Wurfes Castillo Monte Bensi in 2017 und dem L-Wurf 2018

 

 

 

Ihren Tierarzt-Check hat Jamaika mit Bravur gemeistert, alles ist so wie es sein sollte.

Den Gen-Test der Heriditären Fuss-Ballen Hyperkeratose haben wir auch machen lassen und Jamaika ist N/N,

soll heißen : Anlagefrei.